Anna Slovakova


Schneiderin

Anna Slovakova kommt ursprünglich aus Tschechien und hat dort ihre Lehre als Herrenschneiderin erfolgreich absolviert. Vor dreißig Jahren zog es sie nach Stuttgart. Dort arbeitete sie neunzehn Jahre als Schneiderin in einem Fotostudio und im Modegeschäft Beate Mössinger.

Ans JES führte sie der persönliche Kontakt zu Regisseur Klaus Hemmerle, für dessen Produktion "Nach Schwaben Kinder" sie ihre ersten Kostüme am JES anfertigte. Anna Slovakova arbeitet seitdem regelmäßig am JES und ist für die Umsetzung zahlreicher Kostümentwürfe der Ausstatter verantwortlich. Sie lebt mit ihrem Mann in Stuttgart.