Michaela Brosch


Mitarbeiterin der Ausstattungsabteilung

Jahrgang 72. Schauwerbegestalterin. Freies Kunststudium an der Kolping Kunstschule. Bühnendekorateurin am Alten Schauspielhaus. Kostümmalerin für Musical, Film und Theater in Stuttgart, Berlin und London. Bühnenbildassistentin an den Bühnen der Stadt Köln. Seit 2003 am JES in der Ausstattungsabteilung. Familie, 2 Kinder. Nebenbei freie Arbeiten als Ausstatterin, Kostümmalerin und Kunsthandwerkerin. 


Wirkt mit bei:
Hotel Europa (UA)

Dritter Versuch für das Projekt mit dem größten Cast in der bisherigen Geschichte des JES: Spieler*innen mit unterschiedlichen Nationalitäten in einer Kooperation mit dem internationalen NIE-Theatre, aufgeführt an einem besonderen Außenspielort. Die Fragen, was Europa eigentlich ist, welche Rolle welches Land spielt auf diesem Kontinent und was der Wert ist von offenen Grenzen, stellen sich drängender denn je.

Alter: 14+

Corpus Delicti

Die Wissenschaft hat wahre Wunder bewirkt: Genforschung, Früherkennung und strenge Hygienegesetze verhindern den Ausbruch jedweder Erkrankung. Im Gefolge des medizinischen Fortschritts hat der gesunde Menschenverstand ein politisches System entstehen lassen, das seine Bürger*innen vor körperlichem Leid bewahrt: ohne Kontrolle und Überwachung keine Sicherheit.

Alter: 15+