Burkhard Finckh


studierte Jazz- und Popularmusik mit Hauptfach Trompete an der Musikhochschule "Hanns-Eisler" in Berlin unter Gerard Presencer und Jiggs Whigham. Seit 2011 ist er auch als Tubist und Sound - Designer vor allem bei Theaterproduktionen tätig. Burkhard Finckh schlägt in seinen Werken eine Brücke zwischen handgemachter, akustischer und aktueller, elektronischer Musik. Neben Kompositionen für die amerikanische Sesamstrasse arbeitet er als musikalischer Leiter beim "Theater in den Bergen", dem "Theaterkollektiv Raumzeit" und schreibt Musik für unterschiedlichste Besetzungen.
Aktuell studiert er Filmmusik an der Musikhochschule Freiburg bei Cornelius Schwehr.

www.worldwidefunk.com


Wirkt mit bei:
Wir so: Welt retten

Nazareth vor ziemlich genau 2000 Jahren, hier wächst Emmanuel mit seinen Freund*innen auf. Um die Welt zu verstehen, spielen sie die überlieferten Geschichten nach, wie die von Moses oder der Arche Noah. Antworten auf ihre Fragen finden sie darin allerdings nicht, oder nur bedingt. Emmanuel und seine Freunde machen sich daran, tiefgründiger in den alten Geschichten nach neuen Erkenntnissen zu schürfen.

Alter: 10+