Elisabet Topp


Nach ihrem Abschluss am Rose Bruford College of Theatre and Performance in London im Jahre 2003 war Elisabet bei mehreren verschiedenen Kompanien und Theatern als Schauspielerin und Regisseurin tätig, sowohl in Norwegen als auch im Ausland. Seit 2007 hat sie in in acht verschiedenen Produktionen mit New International Encounter mitgewirkt, unter anderem in "Berlin, 1961" am JES. 

Elisabet lebt in Oslo und leitet dort ihr eigenes Theaterensemble ERLER.


Zu sehen in:
The Emigrants

In Kooperation mit dem NIE Theatre setzt sich das JES mit der deutschen Auswanderung im 19. Jahrhundert auseinander – ausgehend von einer Recherche-Reise ins Deutsche Auswandererhaus Bremerhaven und inspiriert von verschiedenen literarischen Vorlagen.

Alter: 12+