Lucas Federhen


1991 in Berlin geboren, war während der Schulzeit Mitglied in verschiedenen BigBands als Saxophonist und hat 2015 sein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover abgeschlossen.

Schon während des Studiums gastierte er in der Spielzeit 2014/15 am JungesSchauspielHaus Hamburg in der Produktion „An der Arche um Acht“ von Ulrich Hub unter der Regie von Gertrud Pigor. 2014 spielte er im Regiestudienprojekt der Theaterakademie Hamburg die Rolle des Danny in „Illusionen“ von Iwan Wyrypajew, Regie: Anne Bader, im Thalia Theater in der Gaußstraße Hamburg. 2015 gastierte Lucas Federhen am Staatstheater Oldenburg als Kommissar Dröge in der Opernproduktion „La Dame Blanche“ von François Adrien Boieldieu unter der Regie von Nadja Loschky.

In den Spielzeiten 2015/16 und 2016/2017 war er festes Ensemblemitglied am Jungen Ensemble Stuttgart.


Zu sehen in:
Patricks Trick

Der elfjährige Patrick und sein ungeborener Bruder in einem wilden Rollenwechsel, immer auf der Suche nach Antworten zum Thema Sprache und Identität.

Alter: 9+