Sibel Polat


Sibel Polat wurde 1986 in Mersin in der Türkei geboren und absolvierte 2006 bis 2010 ein Schauspielstudium an der Arturo Schauspielschule in Köln. Gleichzeitig besuchte sie einen vierjährigen Film-Workshop sowie 2009 ein Clown-Seminar. Von  2011-2013 war Sibel Polat Ensemblemitglied am Jungen Theater Heidelberg im Zwinger 3. Seit 2014 arbeitet sie als freie Schauspielerin in Köln. Unter anderem spielt sie am Comedia Theater in „Tigermilch“ und „Taksi to Istanbul“. Am Bauturm Theater ist sie in der Inszenierung „Der Chinese“ (Regie: Rüdiger Pape) zu sehen.


Zu sehen in:
SCREAM

Vergesst Kino, vergesst Netflix, die Leute sagen: das ist the best show god ever created! Hammerleute. Spitzentheater. Mit Vorhang und allem Drum und Dran.

Alter: 14+

Die beste Geschichte - En iyi hikâye

Ein zweisprachiges Theatererlebnis für alle, die mindestens eine Sprache sprechen und Spaß an Geschichten haben.

Alter: 8+

Wir so: Welt retten

Nazareth vor ziemlich genau 2000 Jahren. Um die Welt zu verstehen, spielen Emmanuel und seine Freund*innen die überlieferten Geschichten nach, wie die von Moses. Da sie nur bedingt Antworten auf ihre Fragen finden, beginnen sie tiefgründiger in den alten Geschichten nach neuen Erkenntnissen zu schürfen.

Alter: 10+

Deep Inside

Rechtsextremismus und Rechtspopulismus sind keine neuen Erscheinungen in der Bundesrepublik, die Strukturen und Netzwerke ziehen sich durch unsere Gesellschaft und sind tief verankert in unserem gesellschaftlichen und politischen System. Sie existieren verdeckt, kaum sichtbar – doch sobald sich das politische und gesellschaftliche Klima ändert, zeigen sie sich an der Oberfläche.

Alter: 15+