Unai Lopez de Armentia


Der gebürtige Spanier Unai Lopez de Armentia absolvierte ein Studium in European Theatre Arts am Rose Bruford College in London. Er arbeitet international als Regisseur, Schauspieler und Theaterpädagoge, unter anderem mit dem NIE-Theatre (Norwegen/Großbritannien), Unfinished Business (Großbritannien), Obra Theatre (Frankreich) und Metrokoadroka (Baskenland). Außerdem ist er Gründungsmitglied der Tanztheater-Compagnie Parasite Kolektiboa (Spanien) aus Vitoria-Gasteiz sowie Co-Leiter des Kulturzentrums Sala Baratza Aretoa in derselben Stadt.


Zu sehen in:
Hotel Europa (AT)

Europa? Was ist das? Ein Mythos? Nur ein Kontinent? Eine friedenstiftende Wertegemeinschaft? Ein bürokratisches Monster? Was lässt sich heute jungen Menschen über Europa erzählen? Und was erzählen sie selbst darüber? Mit diesen Fragestellungen wird sich ein großes internationales Ensemble auseinandersetzen.

Alter: ca. 14+