Denise Hafermann


Regieassistentin

Denise Hafermann studierte am Karlsruher Institut für Technologie Europäische Kultur- und Ideengeschichte und Angewandte Kulturwissenschaften.
Während des Studiums engagierte sie sich in der Fachschaft für Geistes-und Sozialwissenschaften, im GeistSoz-Theater und bei zoon politikon- Hochschulgruppe für politische Philosophie Karlsruhe. Darüber hinaus absolvierte sie Regie- und Dramaturgiehospitanzen am Theater Baden-Baden und Staatstheater Karlsruhe und war in Karlsruhe in der Sparte Volkstheater, unter der Leitung von Beata Anna Schmutz, im Rahmen eines FSJ Kultur unter anderem Assistentin der Theaterlabore und Co-Leitung eines Labors.
In der Spielzeit 2017/2018 war Denise Hafermann im Volkstheater als Regieassistentin und Mitarbeiterin fürs Volkstheater-Festival tätig.
Seit der Spielzeit 2018/2019 ist sie als Regieassistentin am JES.


Wirkt mit bei:
Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt

Maulina ist sauer. Gemeinsam mit ihrer Mutter Klara muss sie nach Plastikhausen ziehen, während der Mann, dessen Namen sie nicht mehr nennt, weiter im Königreich Mauldawien residieren darf...

Alter: 10+