Celina von Trzebiatovski


geboren am 05.05.1991 in Starnberg, Bayern.  

Vor und während ihrer Ausbildung zur Theaterpädagogin an der Theaterakademie Stuttgart (2012-2016)  hat sie bereits am JES ein Praktikum gemacht, den Jugendclub am Lübecker Staatstheater begleitet und ein Festival am Stuttgarter Staatstheater mit gestaltet und begleitet.

In ihrer Selbstständigkeit ist sie in vielen Gebieten beschäftigt. Sie macht Theaterarbeit für Kitas am JES und am KKT (Kulturkabinett Bad Cannstatt), sowie mit dem Kinderchor Musikwerk Stuttgart (Musical). An den Grundschulen SIS (SWISS International School) in Fellbach und Neuwirtshausschule in Stuttgart leitet sie die Theater AG. An der TASK - Schauspielschule für Kinder und Jugendliche übernimmt sie die Leitung von vier Theaterkursen: Der 1. Kurs startet mit 6 Jährigen und der vierte Kurs endet mit 14 Jährigen. Darüber hinaus ist sie Teilzeitanstellung am DAT Kunstschule in Böblingen, wo sie zwei Spielclubs und eine Theater AG an der Paul Lechler-Schule (Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit dem Förderschwerpunkt Lernen) leitet. Als freie Theaterpädagogin führt sie an der Württembergische Landesbühne Esslingen Vor- und Nachbereitungen der Theaterstücke an Schulen und Kindergärten, sowie Sprachförderungsprojekte an Schulen mit Flüchtlingen durch.

In der Spielzeit 2017/18 unterstützt sie das JES beim Kita-Projekt.