+++SCHÖNE AUSSICHT 2021+++


Das 2020 schweren Herzens abgesagte Festival wird 2021 nachgeholt. Wir freuen uns, fast alle ursprünglich eingeladenen Produktionen sowie einige Neueinladungen präsentieren zu können, auf alle Begegnungen mit Künstler*innen aus dem In- und Ausland und natürlich auf das Stuttgarter Publikum!

Save the date: 6. – 13. Juni 2021!

+++SCHÖNE AUSSICHT 2021+++


Das 2020 schweren Herzens abgesagte Festival wird 2021 nachgeholt. Wir freuen uns, fast alle ursprünglich eingeladenen Produktionen sowie einige Neueinladungen präsentieren zu können, auf alle Begegnungen mit Künstler*innen aus dem In- und Ausland und natürlich auf das Stuttgarter Publikum!

Save the date: 6. – 13. Juni 2021!

Schöne Aussicht


Internationales und Baden-Württembergisches Theaterfestival

Alle zwei Jahre ist das Junges Ensemble Stuttgart (JES) Gastgeber für das Festival Schöne Aussicht: zum einen internationales Schaufenster für ästhetisch wegweisendes Theater für ein junges Publikum, zum anderen Arbeits- und Austauschtreffen der Baden-Württembergischen Kinder- und Jugendtheaterschaffenden mit Workshops und Diskussionen sowohl für Fachpublikum wie auch für interessierte Stuttgarter Bürger*innen. Abgerundet wird die Schöne Aussicht durch die Verleihung des Jugendtheaterpreises Baden-Württemberg und nicht zuletzt durch rauschende Theaterfeste. 

Suche nach Identitäten

Aus einer großen Vielfalt an Theaterformen und Themen sticht dabei diesmal die Auseinandersetzung mit der eigenen Identität heraus. Die eingeladenen Inszenierungen untersuchen, wie junge Menschen auf die immer rascheren Veränderungsprozesse von Welt und Gesellschaft reagieren – wie sich Klimaveränderung und soziale Erosionen, wachsender Populismus und Fluchterfahrungen, sich wandelnde Geschlechterbilder und immer vielfältigere Herausforderungen auf das Leben junger Menschen auswirken. 

Schöne Aussicht


Internationales und Baden-Württembergisches Theaterfestival

Alle zwei Jahre ist das Junges Ensemble Stuttgart (JES) Gastgeber für das Festival Schöne Aussicht: zum einen internationales Schaufenster für ästhetisch wegweisendes Theater für ein junges Publikum, zum anderen Arbeits- und Austauschtreffen der Baden-Württembergischen Kinder- und Jugendtheaterschaffenden mit Workshops und Diskussionen sowohl für Fachpublikum wie auch für interessierte Stuttgarter Bürger*innen. Abgerundet wird die Schöne Aussicht durch die Verleihung des Jugendtheaterpreises Baden-Württemberg und nicht zuletzt durch rauschende Theaterfeste. 

Suche nach Identitäten

Aus einer großen Vielfalt an Theaterformen und Themen sticht dabei diesmal die Auseinandersetzung mit der eigenen Identität heraus. Die eingeladenen Inszenierungen untersuchen, wie junge Menschen auf die immer rascheren Veränderungsprozesse von Welt und Gesellschaft reagieren – wie sich Klimaveränderung und soziale Erosionen, wachsender Populismus und Fluchterfahrungen, sich wandelnde Geschlechterbilder und immer vielfältigere Herausforderungen auf das Leben junger Menschen auswirken. 

NEXT GENERATION RESIDENZ


Wir laden 10 junge Theatermacher*innen, die in Europa leben und arbeiten, ein, am Festival teilzunehmen: Aufführungsbesuche, Diskussionen, Austausch, Partys, ...
Arbeitssprache ist Englisch.

Die neue Bewerbungsfrist wird noch bekannt gegeben.

NEXT GENERATION RESIDENZ


Wir laden 10 junge Theatermacher*innen, die in Europa leben und arbeiten, ein, am Festival teilzunehmen: Aufführungsbesuche, Diskussionen, Austausch, Partys, ...
Arbeitssprache ist Englisch.

Die neue Bewerbungsfrist wird noch bekannt gegeben.

Programm


An den 8 Festivaltagen werden rund 350 Künstler*innen aus mehr als 10 Ländern sowie an die 5.000 Besucher*innen zu über 40 Veranstaltungen im JES, im FITZ! Zentrum für Figurentheater und im Theater Rampe erwartet.
 

Internationale Gastspiele 

Aaben Dans (DK) Ai-Ai-Ai! 6+

Laika (BE) De passant 6+

Compagnie Bakélite (FR) Envahisseurs 7+

Barrowland Ballet (UK) Tiger Tale 7+ / Tiger 14+ / Playful Tiger 7+

BRONKS & Tuning People (BE) Rita 8+

Sgaramusch (CH) Liebe üben 10+

Campo & Louis Vanhaverbeke (BE) Multiverse 10+ 

Livsmedlet (SE/FI) Invisible Lands 14+

Tefo Paya (BW) Morwa, the rising son 14+

Junges Theater Basel & Henrike Iglesias & Kammerspiele München (CH/ DE) Untitled [2020] 14+


Gastspiele aus Baden-Württemberg 

Theater im Marienbad Freiburg Die besten Beerdigungen der Welt 5+

Junges Landestheater Tübingen Pinocchio 6+      

Junges Theater Baden-Baden Blauer als sonst 12+

Junge Ulmer Bühne Goldzombies 12+ 

Junges Nationaltheater Mannheim Easy Baby 13+ 

Junges Theater Konstanz Nibelungenleader 14+     


Mehr Informationen zu den Gastspielen, sowie der Spielplan des Festivals werden Ende 2020 hier veröffentlicht.

Programm


An den 8 Festivaltagen werden rund 350 Künstler*innen aus mehr als 10 Ländern sowie an die 5.000 Besucher*innen zu über 40 Veranstaltungen im JES, im FITZ! Zentrum für Figurentheater und im Theater Rampe erwartet.
 

Internationale Gastspiele 

Aaben Dans (DK) Ai-Ai-Ai! 6+

Laika (BE) De passant 6+

Compagnie Bakélite (FR) Envahisseurs 7+

Barrowland Ballet (UK) Tiger Tale 7+ / Tiger 14+ / Playful Tiger 7+

BRONKS & Tuning People (BE) Rita 8+

Sgaramusch (CH) Liebe üben 10+

Campo & Louis Vanhaverbeke (BE) Multiverse 10+ 

Livsmedlet (SE/FI) Invisible Lands 14+

Tefo Paya (BW) Morwa, the rising son 14+

Junges Theater Basel & Henrike Iglesias & Kammerspiele München (CH/ DE) Untitled [2020] 14+


Gastspiele aus Baden-Württemberg 

Theater im Marienbad Freiburg Die besten Beerdigungen der Welt 5+

Junges Landestheater Tübingen Pinocchio 6+      

Junges Theater Baden-Baden Blauer als sonst 12+

Junge Ulmer Bühne Goldzombies 12+ 

Junges Nationaltheater Mannheim Easy Baby 13+ 

Junges Theater Konstanz Nibelungenleader 14+     


Mehr Informationen zu den Gastspielen, sowie der Spielplan des Festivals werden Ende 2020 hier veröffentlicht.

Das war die Schöne Aussicht 2018


Hier geht's zum Teaser der Schönen Aussicht 2018!

Das war die Schöne Aussicht 2018


Hier geht's zum Teaser der Schönen Aussicht 2018!