Anna-Lena Bach

Ausbildung

Im Ruhrgebiet geboren, im Sauerland aufgewachsen und im Bergischen Land zur Schule gegangen, habe ich mich für mein Studium für den frischen Wind in Kiel entschieden. Zwischen Bibliothek und Ostseestrand habe ich Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Medienwissenschaft studiert, mich in der Hochschulpolitik engagiert, eine Band gegründet, auf LAN-Parties gezockt und viele Praktika absolviert. Nach dem Studium habe ich ehrenamtlich eine internationale Fachtagung initiiert und organisiert, in der Forschungsstelle der Brahms-Gesamtausgabe gearbeitet, eine Promotionsstelle in London abgesagt und eine neue Promotionsvereinbarung in Kiel angenommen.

An anderen Orten

Während meines Studiums habe ich bei unterschiedlichen Organisationen Praktika und Honorartätigkeiten absolviert. Bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern habe ich einen Sommer in Konzertsälen, Scheunen, Kirchen, Seen und Hotels verbracht, bei der Daniel Barenboim Stiftung in Berlin eine internationale Tour des West Eastern Divan Orchetsras mitgeplant, mir neue Seminarformate am Nordkolleg Rendburg ausgedacht und zweimal den Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Kiel organisiert. Ab Februar 2019 habe ich ein Jahr am Theater Baden-Baden als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Marketing gearbeitet.

JES und ich

Seit Februar 2020 arbeite ich am JES in der Kommunikation. Darüber hinaus engagiere ich mich mit mehreren Kolleg*innen in der AG Inklusion, über deren Arbeit ich gemeinsam mit Pauri Röwert und Denise Hafermann einen Artikel in der Zeitschrift „Spiel & Theater“ geschrieben habe. Außerdem bin ich sehr gerne bei allen musikalischen Projekten dabei.

KONTAKT

Anna-lena.bach@jes-stuttgart.de

This site is registered on wpml.org as a development site.