Die Wanze

Die Wanze


Ein Insektenkrimi nach Paul Shipton
In einer Fassung von Karin Eppler, Daniela Merz und Gerd Ritter

Die Geschichte von Wanze Muldoon, seines Zeichens bester Schnüffler im gesamten Garten (auch der billigste). Jedenfalls der einzige, den man anheuern kann. Genauer gesagt, der einzige, der noch lebt…
Dieser Käfer-Privatdetektiv ist wie viele bekannte Größen seines Berufs ein bisschen schäbig, aber schlagfertig und vor allem supercool. In seinem ersten Fall hat er es mit verschwundenen Ohrwürmern zu tun, stößt dabei auf ungewöhnliche Vorfälle im Ameisenstaat, kann gerade noch einem vierköpfigen Wespen-Killer-Kommando entkommen und gerät dann aber doch in die lebensgefährliche Nähe der allseits gefürchteten Spinne.

Premiere am 29. Oktober 2004

"Die Wanze" wird in deutscher und in englischer Sprache aufgeführt.


Besetzung

Aktuelle Spieltermine

07.03.2018

10:00 - 11:00

Ausverkauft

Stückempfehlungen
Johannes und Margarethe

Johannes und Margarethe öffnen die Türe zu ihrem Haus. Das tun sie nur einmal im Jahr. Immer dann, wenn sie was zu feiern haben.

Alter: 6+

Max und Moritz

Max und Moritz sind kreativ, geschickt und mutig – aber haben leider nichts als Unfug im Sinn, sie sind der Schrecken der Dorfgemeinschaft. 

Alter: 8+

Knusper & Knusper

Zwei verschwundene Kinder, Spuren, die in den Wald führen, und ein verlassener Rastplatz auf einer Lichtung lassen zwei Kriminalbeamte im Dunkeln tappen.

Alter: 8+

Spielort

Oberes Foyer

Länge

1:00 Stunde(n)

Alter

9+

Preis

Erwachsene
8,00 €

Kinder/Jugendliche
5,50 €