Dreier steht Kopf

Von Carsten Brandau

Einer muss Erster sein, weshalb Zweier natürlich Zweiter ist, soweit die natürliche Ordnung. So geht es tagein, tagaus. Die beiden haben ihre Routine – sie sind zufrieden. Und wenn doch mal jemand die Ordnung hinterfragt, einigt man sich schnell darauf, dass der bekannte Weg, auch der einfachste und sicherste Weg ist. Doch dann kommt Dreier, pfeift auf die Reihenfolge und die Welt steht plötzlich Kopf.  
„Dreier steht Kopf“ ist eine humorvolle und dennoch tiefgründige Geschichte, in der Einer, Zweier und Dreier Fragen zu Identität, Chaos und Ordnung verhandeln.
In der aktuellen Zeit ist die spielerische und phantasievolle Auseinandersetzung mit Chaos und Ordnung gerade für Kinder eine wichtige Methode, um zu lernen, mit der aktuellen Situation umzugehen.

Der Theater- und Hörspielautor Carsten Brandau wird seit 2001 regelmäßig mit Preisen bedacht und fällt besonders im Kinder- und Jugendtheater immer wieder mit humorvollen und intelligenten Texten zu großen gesellschaftlichen Themen auf. So auch in „Dreier steht Kopf“ wo er auf Sprachwitz setzt und die Sprache als performativen Akt nutzt.

PREMIERE: voraussichtlich 10. Juli 2021

Empfolen für Zuschauer*innen ab 4 Jahren

 

Hier geht's zum Stücktext ->


Spielort

Länge

0:00 Stunde(n)

Alter

4+

Preis

Erwachsene
8,00 €

Kinder/Jugendliche
5,50 €


Besetzung

Spielort

Länge

0:00 Stunde(n)

Alter

4+

Preis

Erwachsene
8,00 €

Kinder/Jugendliche
5,50 €