Foto von buntem Konfetti, auf dem in weißen Buchstaben Familienmenschen steht.
Familienmenschen

Familienmenschen


Gibt es ein Rezept für die perfekte Familie?

Familien können sehr klein und sehr groß sein. Familien können jeden Tag Kontakt haben oder sich nur einmal im Jahr an Weihnachten sehen. In einer Familie kann jeder denselben Leberfleck haben oder niemand sieht aus wie die anderen.

Meine Familie ist anders als deine oder ihre oder seine… Der Club Mosaik schlägt das Familienalbum auf und forscht gemeinsam nach: Muss man verwandt sein, um eine Familie zu sein? Welche Familienrituale gibt es? Und wonach riechen unsere Familien eigentlich?

Der Club MOSAIK für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung ist eine Kooperation zwischen dem JES und den Offenen Hilfen Stuttgart.


PREMIERE am 15. Februar 2020

Empfohlen für Zuschauer*innen ab 6 Jahren

 

Von und mit: Annon-Carl Digby, Jonas Glassmann, Kaspar Kaaden, Simona von Pfuhlstein, David Radzinski, Marla Runge, Lin Schell, Janine Shirazi, Flavio Strafella, Trinidad von Wolff, Alejandro Zapata
Spielleitung:  Paul-Maurice Röwert
Assistenz: Valentina Iben Palma, Tobias Constien (Praktikum)
Begleitung (Offene Hilfen): Katharina Kaeuffer, Jona Kövesi, Jonas Toth
Dramaturgie:  Paulina Mandl
Ausstattung:  Inga Töpperwien


Spielort

Länge

1:00 Stunde(n)

Alter

6+

Preis

Erwachsene
8,00 €

Kinder/Jugendliche
5,50 €