Juller

Juller

Theater der Jungen Welt Leipzig

Einer der Helden der frühen Fußballjahre in Deutschland war der Karlsruher Vollblutstürmer Julius Hirsch, genannt »Juller«. Populär für seine gebückte Laufhaltung und gefürchtet für seine beidfüßige Schussstärke wurde er zweimal Deutscher Meister, war siebenfacher Nationalspieler und nahm 1912 an den Olympischen Spielen teil. Einst als Innenstürmer im DFB-Trikot verehrt, wurde Hirsch 30 Jahre später von den Nationalsozialisten nach Auschwitz deportiert und im Holocaust ermordet.

Das Theater der Jungen Welt Leipzig brachte mit der Uraufführung des Theaterstücks »Juller« im April 2017 das Leben des deutschen Fußballnationalspielers jüdischer Herkunft Julius Hirsch erstmals auf die Bühne. In einer Stückfassung des renommierten Jugendtheaterautors Jörg Menke-Peitzmeyer und in der Regie von Jürgen Zielinski sensibilisiert die Inszenierung für das Eintreten gegen Antisemitismus ebenso wie gegen Rassismus, Fremdenhass und, bewegt und stößt zum Nachdenken an.

»In einer Zeit, in der die Welt aus den Fugen zu geraten scheint, sind es Theaterstücke wie »Juller«, die uns Orientierung und Halt bieten können und uns mahnen für die Zukunft.«

Schirmherrin Claudia Roth (MdB, Vizepräsidentin des 19. Deutschen Bundestags)

Gefördert durch die DFB-Kulturstiftung, die Stiftung »Erinnerung, Verantwortung und Zukunft« und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien


Aktuelle Spieltermine

09.10.2018
Gastspiel

19:00 - 20:35

10.10.2018
Gastspiel

11:00 - 12:35


Stückempfehlungen
R.E.S.P.E.C.T.

Respekt vor mutigen Fragen und schmerzhaften Antworten. Respekt vor dir, deiner Geschichte, deiner Religion. Vor dem Jüngsten, der Klügsten, den Eltern, den Andersdenkenden – und was, wenn nicht?

Alter: 14+

Girls Boys Love Cash

Das ist mein Körper. Ich kann damit machen, was ich will. Das ist dein Geld. Ich will es. Aber wie komme ich an Geld, wenn ich nichts anzubieten habe? Eine Koproduktion mit dem Citizen.KANE.Kollektiv

Alter: 15+

SCREAM

Regisseur Sascha Flocken hat gemeinsam mit dem JES Ensemble die Mechanismen der populistischen Sprache erforscht und eine Theaterproduktion für Jugendliche entwickelt.

Alter: 14+

Tigermilch

Nini und Jameelah wollen diesen Sommer die Welt erobern, das Leben auskosten, lachen, weinen, lieben. Sie sind unzertrennlich, doch plötzlich ist Jameelah von Abschiebung bedroht...

Alter: 15+

Der Steppenwolf

Harry Haller leidet. An der Gesellschaft, an sich und an seinem Wesen. An dem Widerspruch, dass er die Bürgerlichkeit verachtet, aber deren Ordnung als Halt braucht.

Alter: 15+

Spielort

Länge

Stunde(n)

Alter

15+

Preis

Erwachsene
12,00 €

Kinder/Jugendliche
7,00 €