Nina und Paul

Nina und Paul

von Thilo Reffert

Es ist der letzte Tag vor den Ferien. Eigentlich ist das schön. Aber in den Ferien sieht Paul Nina nicht. Und noch schlimmer: Nach den Ferien geht Nina auf eine neue Schule. Er sieht sie also nie wieder. Und am allerschlimmsten: Nina weiß nicht, dass Paul das schlimm findet. Sie sprechen in der Schule nie miteinander. Nur im Englisch-Unterricht. Aber da spricht immer nur Nina.

In der letzten Schulstunde sagt Paul etwas, das er nicht sagen wollte. Paul wird rot. Knallrot. Und dann weiß Nina nicht mehr: Versteckt sie sich vor Paul? Oder wartet sie auf ihn? Ein Nachmittag voll mit Missverständnissen und Zuneigung. Der Beginn einer wunderbaren Sommer-Freundschaft.

Thilo Reffert hat mit „Nina und Paul“ ein Stück für ein Klassenzimmer geschrieben. Wir spielen es aber auch im Foyer am JES. Es geht um Mut. Und es geht um den Unterschied zwischen Sagen und Denken.

Dieses Stück ist auch als Klassenzimmerstück buchbar. Terminvorschläge gibt es HIER.


Weitere Informationen dazu gibt es HIER.

PREMIERE am 28. Oktober 2017

Empfohlen für Zuschauer*innen ab 10 Jahren / Klasse 5-8


Spielort

Unteres Foyer

Länge

0:45 Stunde(n)

Alter

10+

Preis

Erwachsene
8,00 €

Kinder/Jugendliche
5,50 €

Mobil: 10,00 € pro Schüler*in


Besetzung

Aktuelle Spieltermine

07.07.2021
endlich wieder da

10:00 - 10:45

Ausverkauft

Stückempfehlungen
Die Wanze - Der neuste Fall

Wanze Muldoon ist ein Schnüffler, wie er im Buche steht. Oder im Fernsehkrimi mitspielt. Oder in der Phantasie jedes Krimi-Fans lebendig ist: lässig, verschlagen, erfolgreich und durch nichts zu erschüttern.

Alter: 9+

Wir so: Welt retten

Nazareth vor ziemlich genau 2000 Jahren. Um die Welt zu verstehen, spielen Emmanuel und seine Freund*innen die überlieferten Geschichten nach, wie die von Moses. Da sie nur bedingt Antworten auf ihre Fragen finden, beginnen sie tiefgründiger in den alten Geschichten nach neuen Erkenntnissen zu schürfen.

Alter: 10+

Nina und Paul (mobil buchbar)

Ein Stück über den Mut, über den eigenen Schatten zu springen, den Unterschied zwischen dem, was man sagt, und dem, was man denkt oder hofft. Im Wechsel erzählen Nina und Paul ihre Geschichte.

Alter: 10+

Spielort

Unteres Foyer

Länge

0:45 Stunde(n)

Alter

10+

Preis

Erwachsene
8,00 €

Kinder/Jugendliche
5,50 €

Mobil: 10,00 € pro Schüler*in