Oma Monika (UA)

Oma Monika (UA)

Was war?

von Milan Gather

Eigentlich war alles wie immer. Balthasar war fast jeden Nachmittag bei seiner Oma Monika, solange bis seine Eltern keinen Spaß mehr an ihrer Arbeit hatten und ihn abholten. Doch diesmal waren sie auf Arbeitsreise, diesmal würde Balthasar bei Oma Monika übernachten. Weil Balthasar so oft bei seiner Großmutter ist, kennt er auch ihr kleines Geheimnis: ihre Vergesslichkeit und die Mühe, die richtigen Worte zu finden, nicht nur beim gemeinsamen Kreuzworträtsellösen.

An diesem Abend aber merkt Balthasar, dass bei seiner Oma die Erinnerungen und Zusammenhänge immer häufiger plötzlich aus dem Kopf verschwinden. Was passiert, wenn sie irgendwann sich selbst vergisst? Wer war dann Oma Monika? Gemeinsam machen sich Großmutter und Enkel auf die Suche nach ihren Erinnerungen und biographischen Spuren. Die Küche wird zum Parcours eines langen bewegten Lebens.

JES-Schauspieler Milan Gather hat nach „Astronauten“ sein zweites Stück geschrieben. Diesmal steht er nicht auf der Bühne, sondern führt selbst Regie. Oma Monika wird gespielt von JES-Intendantin Brigitte Dethier.

Öffentliche Probe mit anschließendem Nachgespräch mit den Mitwirkenden am 25. November, 18:30 Uhr. Anmeldung bei iolanda.carrozzo@jes-stuttgart.de

PREMIERE am 28. November, 15 Uhr


Spielort

Oberes Foyer

Länge

Stunde(n)

Alter

8+
8+

Preis

Erwachsene
8,00 €

Kinder/Jugendliche
5,50 €


Besetzung

Aktuelle Spieltermine

Stückempfehlungen
Nina und Paul

Ein Stück über den Mut, über den eigenen Schatten zu springen, den Unterschied zwischen dem, was man sagt, und dem, was man denkt oder hofft. Im Wechsel erzählen Nina und Paul ihre Geschichte.

Alter: 10+

Die Wanze - Der neuste Fall

Wanze Muldoon ist ein Schnüffler, wie er im Buche steht. Oder im Fernsehkrimi mitspielt. Oder in der Phantasie jedes Krimi-Fans lebendig ist: lässig, verschlagen, erfolgreich und durch nichts zu erschüttern.

Alter: 9+

Die beste Geschichte - En iyi hikâye

Ein zweisprachiges Theatererlebnis für alle, die mindestens eine Sprache sprechen und Spaß an Geschichten haben.

Alter: 8+

Wir so: Welt retten

Nazareth vor ziemlich genau 2000 Jahren. Um die Welt zu verstehen, spielen Emmanuel und seine Freund*innen die überlieferten Geschichten nach, wie die von Moses. Da sie nur bedingt Antworten auf ihre Fragen finden, beginnen sie tiefgründiger in den alten Geschichten nach neuen Erkenntnissen zu schürfen.

Alter: 10+

Spielort

Oberes Foyer

Länge

Stunde(n)

Alter

8+
8+

Preis

Erwachsene
8,00 €

Kinder/Jugendliche
5,50 €