KITA Kooperationsprojekt


Sprachförderung durch Theater

Kulturelle Bildung fängt bei uns nicht erst in der Schule an, sondern bereits in der Kita. Seit einigen Jahren schon gibt es bei uns das Theater-Abo-Projekt für Kindertagesstätten zur Förderung der Sprachkompetenz. Dabei handelt es sich um eine Kooperation mit ca. 20 städtischen Kindertagesstätten, dem JES und dem Jugendamt der Stadt Stuttgart. Aus jeder Kita kommt je eine Kindergruppe mit etwa 15 Kindern. Im Rahmen des Projektes besuchen unsere Kita-Gruppen im Alter von 5-6 Jahren vier Theaterproduktionen am JES, eine davon mit den Eltern der Kinder. Des Weiteren umfasst das Projekt zwei Fortbildungstage für die Erzieher*innen, die das Theaterprojekt betreuen. Eingebettet sind die Theaterbesuche in jeweils eine Vor- und eine Nachbereitungsstunde in der Kita. In einer 12-wöchigen Theater-Intensiv-Phase, in der wir regelmäßig Theaterstunden in der Kindertagesstätte durchführen, kommen die Kinder selbst aktiv ins Spiel und können in einer kleinen Abschlusspräsentation vor Eltern spielerisch erste Bühnenluft schnuppern.

Koordinatorin und Ansprechpartnerin:

Silke Wilhelm

0711-218 480 22

silke.wilhelm(at)jes-stuttgart.de