Clubtopia - Das große SpielClub-Treffen


CLUBTOPIA ist das große JES-Club-Treffen, das einmal pro Spielzeit stattfindet.

An zwei Tagen treffen sich etwa 100 Spieler*innen aus den JES-Clubs, um sich inhaltlich und theatral mit ganz unterschiedlichen Fragestellungen auseinanderzusetzen. In generationenübergreifenden Teams gehen Theaterbegeisterte zwischen 10 und 78 Jahren in Workshops gesellschaftsrelevanten Fragen nach und präsentieren ihre Ergebnisse der Öffentlichkeit. Mal geht es mehr um politische Themen, mal beschäftigen wir uns mit unterschiedlichen künstlerischen Ansätzen. Aber immer suchen wir nach einem Funken Utopie!

Am CLUBTOPIA-Wochenende lernt sich die große JES-Club-Familie kennen. Fragen wie „Wer macht im Studio nebenan eigentlich immer so laute Warm-ups?“ Oder „Was ist eigentlich das TdG?“ Oder „Machen die Senioren eigentlich die gleichen Impro-Spiele wie wir?“ können hier geklärt werden. Neben der Auseinandersetzung mit den Inhalten steht insbesondere der Austausch der SpielClubber*innen untereinander im Mittelpunkt.

Besonders anregend sind die unterschiedlichen Perspektiven auf die Themen. Wie bildet sich ein 10-Jähriger eine Meinung? Und kann dieser durch seine utopischen Ideen vielleicht neue Gedanken bei den Erwachsenen anstoßen?

„Die ganze Konzeption des Wochenendes und wie es aufgebaut war, hat mir sehr gut gefallen. Ich war beeindruckt, was für tolle Präsentationen an einem Wochenende, also doch recht kurzer Zeit, entstanden sind. Jederzeit gerne wieder!“ (Vanessa, Theater der Generationen)