Poetry Slam & Poesiewerkstatt


Poesiewerkstatt

für alle zwischen 15 und 25

Du bist Alltagspoet*in und auf der Suche nach der wirkungsvollen Inszenierung deines Textes? Du willst lernen, wie man einen Text performt und auf der Bühne zum Leben erweckt? Dann melde dich zur Poesiewerkstatt an und lerne all das. Es werden verschiedene Kompetenzen aus der Poetry Slam- Szene und dem Theater vereint. Entwickele deine eigene Darstellungsweise und zeige deine einzigartige Poesie.

Der Fokus liegt auf der Gestaltung des Auftritts. Es werden u.a. Elemente wie Körpersprache, Präsenz, Stimmbildung und Status behandelt. Lisa Hessenthaler (JES, Theaterpädagogik) und Nikita Gorbunov leiten die Werkstatt, Nikita wird seine Erfahrung als Bühnen-Poet einbringen. Ergänzt wird dieses Team durch Ensemblemitglieder des JES.

Am Ende der Poesiewerkstatt steht ein U20-Poetry Slam im JES, an dem du dein neues Können vor Publikum ausprobieren kannst.

Termine der Poesiewerkstatt:

Mittwoch, 22.04.2020, 18 bis 21 Uhr, JES

Samstag, 25.04.2020, 10 bis 14 Uhr, JES

Sonntag, 26.04.2020, 10 bis 16 Uhr, JES

Mittwoch, 29.04.2020, 18 bis 21 Uhr, Jugendhaus Mitte, Hohe Straße 9, 70174 Stuttgart

Poetry Slam im JES am Mittwoch, 6. Mai 2020, 19 Uhr

Unkostenbeitrag für die Teilnahme an der Poesiewerkstatt: 10€

Anmeldung bei Lisa unter fsj(at)jes-stuttgart.de

Die Poesiewerkstatt ist eine Kooperation von: ausdrucksreich e.V. und dem JES

Poetry Slam & Poesiewerkstatt


Poesiewerkstatt

für alle zwischen 15 und 25

Du bist Alltagspoet*in und auf der Suche nach der wirkungsvollen Inszenierung deines Textes? Du willst lernen, wie man einen Text performt und auf der Bühne zum Leben erweckt? Dann melde dich zur Poesiewerkstatt an und lerne all das. Es werden verschiedene Kompetenzen aus der Poetry Slam- Szene und dem Theater vereint. Entwickele deine eigene Darstellungsweise und zeige deine einzigartige Poesie.

Der Fokus liegt auf der Gestaltung des Auftritts. Es werden u.a. Elemente wie Körpersprache, Präsenz, Stimmbildung und Status behandelt. Lisa Hessenthaler (JES, Theaterpädagogik) und Nikita Gorbunov leiten die Werkstatt, Nikita wird seine Erfahrung als Bühnen-Poet einbringen. Ergänzt wird dieses Team durch Ensemblemitglieder des JES.

Am Ende der Poesiewerkstatt steht ein U20-Poetry Slam im JES, an dem du dein neues Können vor Publikum ausprobieren kannst.

Termine der Poesiewerkstatt:

Mittwoch, 22.04.2020, 18 bis 21 Uhr, JES

Samstag, 25.04.2020, 10 bis 14 Uhr, JES

Sonntag, 26.04.2020, 10 bis 16 Uhr, JES

Mittwoch, 29.04.2020, 18 bis 21 Uhr, Jugendhaus Mitte, Hohe Straße 9, 70174 Stuttgart

Poetry Slam im JES am Mittwoch, 6. Mai 2020, 19 Uhr

Unkostenbeitrag für die Teilnahme an der Poesiewerkstatt: 10€

Anmeldung bei Lisa unter fsj(at)jes-stuttgart.de

Die Poesiewerkstatt ist eine Kooperation von: ausdrucksreich e.V. und dem JES

U20 Poetry Slam


6. Mai, 19 Uhr, JES

Nicht erst, seitdem das Showformat Poetry Slam Poesie und Literatur zum Event hochstilisiert hat, gehört die live dargebotene Dichtkunst - das Spoken Word - zu den wichtigsten Ausdrucksmitteln junger Poet*innen. Gemeinsam mit ausdrucksreich e.V. präsentiert das JES nun den U20 Slam – ein Poesie-Wettstreit für Stuttgarts schärfste Zungen unter 20.

Auf der Bühne ist alles erlaubt, was mit eigenen Worten möglich ist. Ob gereimt oder gehaucht, ob laut oder schräg, ob mit großer Geste performt oder mit trockenem Understatement serviert. Solange die Poet*innen ohne Kostüm und Requisite auskommen, begrenzt nur ein Zeitlimit von sechs Minuten ihren Vortrag. Am Ende entscheidet das Publikum, wer einen symbolischen Sieg davonträgt.

Doch der Wettbewerb ist hier nicht der Punkt, der Punkt ist die Poesie. Darum ist unser Slam auch ein ironischer Spiegel für die fixe Idee, Bühnenkunst in Konkurrenzstrukturen pressen zu wollen. Unsere Poet*innen sollen nicht nur dafür da sein, euch zu gefallen und werden gerade darum eure Herzen erobern.

Wir freuen uns auf einige stadtbekannte Dichter*innen. Wir freuen uns aber auch über ganz spontane Anmeldungen und Debüts. Der Wettbewerb ist offen für alle, die nicht älter als 20 sind. Anmeldung zum Slam bei Lisa: fsj@jes-stuttgart.de

Moderiert wird der U20 Slam von Lisa Hessenthaler, selbst Slammerin. Unterstützt wird sie von Nikita Gorbunov von ausdrucksreich e.V.

U20 Poetry Slam


6. Mai, 19 Uhr, JES

Nicht erst, seitdem das Showformat Poetry Slam Poesie und Literatur zum Event hochstilisiert hat, gehört die live dargebotene Dichtkunst - das Spoken Word - zu den wichtigsten Ausdrucksmitteln junger Poet*innen. Gemeinsam mit ausdrucksreich e.V. präsentiert das JES nun den U20 Slam – ein Poesie-Wettstreit für Stuttgarts schärfste Zungen unter 20.

Auf der Bühne ist alles erlaubt, was mit eigenen Worten möglich ist. Ob gereimt oder gehaucht, ob laut oder schräg, ob mit großer Geste performt oder mit trockenem Understatement serviert. Solange die Poet*innen ohne Kostüm und Requisite auskommen, begrenzt nur ein Zeitlimit von sechs Minuten ihren Vortrag. Am Ende entscheidet das Publikum, wer einen symbolischen Sieg davonträgt.

Doch der Wettbewerb ist hier nicht der Punkt, der Punkt ist die Poesie. Darum ist unser Slam auch ein ironischer Spiegel für die fixe Idee, Bühnenkunst in Konkurrenzstrukturen pressen zu wollen. Unsere Poet*innen sollen nicht nur dafür da sein, euch zu gefallen und werden gerade darum eure Herzen erobern.

Wir freuen uns auf einige stadtbekannte Dichter*innen. Wir freuen uns aber auch über ganz spontane Anmeldungen und Debüts. Der Wettbewerb ist offen für alle, die nicht älter als 20 sind. Anmeldung zum Slam bei Lisa: fsj@jes-stuttgart.de

Moderiert wird der U20 Slam von Lisa Hessenthaler, selbst Slammerin. Unterstützt wird sie von Nikita Gorbunov von ausdrucksreich e.V.