Spielclubs


Hier findet ihr hier die Spielclubangebote für die Spielzeit 2021/2022.

Ihr könnt euch bis eine Woche vor Clubstart zu den Schnupperterminen (die ersten beiden Clubtermine) unter clubs@jes-stuttgart.de anmelden (eine Anmeldung hierzu ist unbedingt erforderlich, bitte aufgrund der derzeitigen Bestimmungen nicht spontan erscheinen). Die verbindliche Anmeldung zur Clubteilnahme folgt nach den Schnupperterminen.

Für alle Clubs gilt: Bei uns können ALLE mitmachen, ob jung oder jung geblieben, ob spielerfahren oder unerprobt, ob auf der Bühne oder schaulustig.
Es sieht so aus, als wäre kein Angebot für Dich dabei? Melde Dich gerne bei uns, damit wir im Gespräch herausfinden, ob wir nicht doch etwas für dich anbieten können!

Als Clubmitglied zahlst du einmalig 40 Euro - für die Ferienangebote einmalig 20 Euro - und bekommst einen JES-Clubausweis. Der Clubbeitrag kann auch von der FamilienCard der Stadt Stuttgart abgebucht werden.

Kontakt Orgabüro JES:

clubs(at)jes-stuttgart.de, 0711 218 480 15

Bitte beachtet, dass wir das Clubangebot, die Probenbedingungen und die Aufführungssettings laufend an die geltenden Bestimmungen anpassen und es zu kurzfristigen Änderungen kommen kann.

Spielclubs


Hier findet ihr hier die Spielclubangebote für die Spielzeit 2021/2022.

Ihr könnt euch bis eine Woche vor Clubstart zu den Schnupperterminen (die ersten beiden Clubtermine) unter clubs@jes-stuttgart.de anmelden (eine Anmeldung hierzu ist unbedingt erforderlich, bitte aufgrund der derzeitigen Bestimmungen nicht spontan erscheinen). Die verbindliche Anmeldung zur Clubteilnahme folgt nach den Schnupperterminen.

Für alle Clubs gilt: Bei uns können ALLE mitmachen, ob jung oder jung geblieben, ob spielerfahren oder unerprobt, ob auf der Bühne oder schaulustig.
Es sieht so aus, als wäre kein Angebot für Dich dabei? Melde Dich gerne bei uns, damit wir im Gespräch herausfinden, ob wir nicht doch etwas für dich anbieten können!

Als Clubmitglied zahlst du einmalig 40 Euro - für die Ferienangebote einmalig 20 Euro - und bekommst einen JES-Clubausweis. Der Clubbeitrag kann auch von der FamilienCard der Stadt Stuttgart abgebucht werden.

Kontakt Orgabüro JES:

clubs(at)jes-stuttgart.de, 0711 218 480 15

Bitte beachtet, dass wir das Clubangebot, die Probenbedingungen und die Aufführungssettings laufend an die geltenden Bestimmungen anpassen und es zu kurzfristigen Änderungen kommen kann.

  • Unsere Spielclubs der Spielzeit 2021-22 (Sortierung nach Altersgruppe)

Mini-Kültür


Für Deutsch-Türkisch sprachige Kinder, 4–6 Jahre

Bei Mini-Kültür werden Deutsch-Türkisch sprachigen Kindern kindgerecht Theaterbasics vermittelt, mit Materialien, Stimme und Sprachen experimentiert und Bewegungs- und Verwandlungsspiele gespielt. Auf diese Weise werden spielerisch die sprachlichen Kompetenzen und Ausdrucksfähigkeiten der Kinder erweitert und das Selbstbewusstsein gestärkt. In einer Abschlusspräsentation vor Eltern und Geschwistern, können die Kinder ohne Druck erste Bühnenluft schnuppern.

 

Probentermine: 10 Wochen Einheiten, immer 1 Mal die Woche
Termine werden zu Spielzeitbeginn auf der JES-Homepage bekannt gegeben.

Leitung: Sezin Onay

Mini-Kültür


Für Deutsch-Türkisch sprachige Kinder, 4–6 Jahre

Bei Mini-Kültür werden Deutsch-Türkisch sprachigen Kindern kindgerecht Theaterbasics vermittelt, mit Materialien, Stimme und Sprachen experimentiert und Bewegungs- und Verwandlungsspiele gespielt. Auf diese Weise werden spielerisch die sprachlichen Kompetenzen und Ausdrucksfähigkeiten der Kinder erweitert und das Selbstbewusstsein gestärkt. In einer Abschlusspräsentation vor Eltern und Geschwistern, können die Kinder ohne Druck erste Bühnenluft schnuppern.

 

Probentermine: 10 Wochen Einheiten, immer 1 Mal die Woche
Termine werden zu Spielzeitbeginn auf der JES-Homepage bekannt gegeben.

Leitung: Sezin Onay

Die jungen Hüpfer*innen


6–10 Jahre

Bis wann bin ich eigentlich jung und ab wann bin ich dann alt? Meine Eltern sind alt und meine Großeltern sowieso, aber das ja eigentlich schon immer. Aber was haben meine Oma und mein Opa gemacht, bevor sie alt waren? Zusammen wollen wir über das Jungsein und über das Altwerden sprechen. Wir wollen herausfinden was unsere Großeltern gemacht haben, als sie so alt waren wie wir. Und vielleicht bringen wir unsere Oma oder unseren Opa sogar mal mit.

 

Probentermine: Montags, 16:30 – 18:30 Uhr

Intensiv-Probenwoche: 13.–18.06.2022

Start: 02.05.2022 (Schnuppertermin)

Die maximale Teilnehmer-Anzahl wurde erreicht, Anmeldungen können momentan nicht mehr entgegengenommen werden.

Generalprobe: 24.06.2022

Präsentation: 25.–26.06.2022

Leitung: Daphna Horowitz

 

Die jungen Hüpfer*innen


6–10 Jahre

Bis wann bin ich eigentlich jung und ab wann bin ich dann alt? Meine Eltern sind alt und meine Großeltern sowieso, aber das ja eigentlich schon immer. Aber was haben meine Oma und mein Opa gemacht, bevor sie alt waren? Zusammen wollen wir über das Jungsein und über das Altwerden sprechen. Wir wollen herausfinden was unsere Großeltern gemacht haben, als sie so alt waren wie wir. Und vielleicht bringen wir unsere Oma oder unseren Opa sogar mal mit.

 

Probentermine: Montags, 16:30 – 18:30 Uhr

Intensiv-Probenwoche: 13.–18.06.2022

Start: 02.05.2022 (Schnuppertermin)

Die maximale Teilnehmer-Anzahl wurde erreicht, Anmeldungen können momentan nicht mehr entgegengenommen werden.

Generalprobe: 24.06.2022

Präsentation: 25.–26.06.2022

Leitung: Daphna Horowitz

 

Ideenwerkstatt: Das JES braucht (d)einen Rat!


8–18 Jahre

Das JES sucht Rat – und zwar von Kindern und Jugendlichen!
Wir möchten das Theater in Zukunft immer mehr von jungen Menschen mitgestalten lassen. Wie genau das geht, wissen wir noch nicht. Wir haben dazu ganz viele Fragen, die uns nur junge Menschen selbst beantworten können. Und deshalb brauchen wir dich!
Bei einem Workshops mit Stückbesuch im JES möchten wir uns mit euch austauschen. Du brauchst dafür nichts Bestimmtes wissen oder können. Es reicht voll und ganz, wenn du Lust hast, da zu sein, andere junge Menschen kennen zu lernen, über Theater nachzudenken und mit uns ins Gespräch zu kommen.

Die Teilnahme an der Ideenwerkstatt ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Probentermine: 02.04.2022, 10:30–15:30 Uhr

Leitung: Silke Wilhelm

Anmeldung: clubs(at)jes-stuttgart.de

Ideenwerkstatt: Das JES braucht (d)einen Rat!


8–18 Jahre

Das JES sucht Rat – und zwar von Kindern und Jugendlichen!
Wir möchten das Theater in Zukunft immer mehr von jungen Menschen mitgestalten lassen. Wie genau das geht, wissen wir noch nicht. Wir haben dazu ganz viele Fragen, die uns nur junge Menschen selbst beantworten können. Und deshalb brauchen wir dich!
Bei einem Workshops mit Stückbesuch im JES möchten wir uns mit euch austauschen. Du brauchst dafür nichts Bestimmtes wissen oder können. Es reicht voll und ganz, wenn du Lust hast, da zu sein, andere junge Menschen kennen zu lernen, über Theater nachzudenken und mit uns ins Gespräch zu kommen.

Die Teilnahme an der Ideenwerkstatt ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Probentermine: 02.04.2022, 10:30–15:30 Uhr

Leitung: Silke Wilhelm

Anmeldung: clubs(at)jes-stuttgart.de

„Mir ist Laaaangweilig!“


8–13 Jahre

Warum wird Langeweile eigentlich immer als etwas behandelt, das man sofort wieder loswerden muss? In diesem Club wollen wir uns der Langenweile widmen und schauen was daraus eigentlich entsteht oder eben nicht entsteht. Eingeladen sind alle diejenigen, die nicht nur gerne auf der Bühne stehen, sondern Lust haben den Theaterraum auf eine andere Weise zu entdecken. Wir werden bauen, spielen und experimentieren. Am Ende entsteht ein begehbarer Langeweile-Raum, in welchen wir auch explizit Erwachsene einladen möchten.

 

Probentermine: Freitags 15:30–18:30 Uhr + vier Samstagstermine: 05.03., 19.03., 02.04., 09.04. jeweils 10:00–14:00Uhr + Intensivproben 21. & 22.05.2022

Start: 05.03.2022 (Schnupptertermin)

Anmeldeschluss: 27.02.2021 (Für diesen Club sind bereits alle Plätze vergeben. Wir können leider keine weiteren Anmeldungen mehr entgegennehmen.)

Teilnehmer*innenbegrenzung: 10 TN (variiert evtl noch je nach Corona-Situation)

Generalprobe: 27.05.2022

Präsentation: 28.–29.05.2022

Leitung: Friederike Hänsel

„Mir ist Laaaangweilig!“


8–13 Jahre

Warum wird Langeweile eigentlich immer als etwas behandelt, das man sofort wieder loswerden muss? In diesem Club wollen wir uns der Langenweile widmen und schauen was daraus eigentlich entsteht oder eben nicht entsteht. Eingeladen sind alle diejenigen, die nicht nur gerne auf der Bühne stehen, sondern Lust haben den Theaterraum auf eine andere Weise zu entdecken. Wir werden bauen, spielen und experimentieren. Am Ende entsteht ein begehbarer Langeweile-Raum, in welchen wir auch explizit Erwachsene einladen möchten.

 

Probentermine: Freitags 15:30–18:30 Uhr + vier Samstagstermine: 05.03., 19.03., 02.04., 09.04. jeweils 10:00–14:00Uhr + Intensivproben 21. & 22.05.2022

Start: 05.03.2022 (Schnupptertermin)

Anmeldeschluss: 27.02.2021 (Für diesen Club sind bereits alle Plätze vergeben. Wir können leider keine weiteren Anmeldungen mehr entgegennehmen.)

Teilnehmer*innenbegrenzung: 10 TN (variiert evtl noch je nach Corona-Situation)

Generalprobe: 27.05.2022

Präsentation: 28.–29.05.2022

Leitung: Friederike Hänsel

Die Festivalphilosoph*innen


10–16 Jahre

Die Festivalphilosoph*innen hinterlassen ihre Spuren auf unserem Festival "Schöne Aussicht", das im Mai 2022 hoffentlich wieder live stattfinden wird. Mal hängen Gedichte an der Toilettentür, mal fliegen Papierflieger in den Innenhof, die den Finder*innen kleine Gedankenimpulse überbringen, mal Mischen sie sich unter das Publikum und zetteln Gespräche an. Die Zeit vor dem Festival nutzen sie zur Vorbereitung, üben sich im kreativen Schreiben und im Improvisieren auf der Bühne und im öffentlichen Raum.  Sie sprechen über Theater, sammeln gute Fragen und entwickeln eigene kleine Kunstwerke.

Wenn du gerne ins Theater gehst, Lust hast, dich künstlerisch mit internationalen Theaterstücken auseinander zu setzen und Festivalatmosphäre schnuppern magst, bist du bei den Festivalphilosoph*innen genau richtig!

Wir empfehlen eine schnelle Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

 

Probentermine: Donnerstags 18:00–20:00 Uhr + Intensivwoche auf dem Festival „Schöne Aussicht“: 08.–15.5.2022

Start: 17.03.2022 (Schnuppertermin)

Anmeldeschluss: 10.3.2022

Teilnehmer*innenbegrenzung: (variiert evtl noch je nach Corona-Situation)

Abschlusstermin: 19.05.2022

Leitung: Paulina Mandl und Silke Wilhelm

Die Festivalphilosoph*innen


10–16 Jahre

Die Festivalphilosoph*innen hinterlassen ihre Spuren auf unserem Festival "Schöne Aussicht", das im Mai 2022 hoffentlich wieder live stattfinden wird. Mal hängen Gedichte an der Toilettentür, mal fliegen Papierflieger in den Innenhof, die den Finder*innen kleine Gedankenimpulse überbringen, mal Mischen sie sich unter das Publikum und zetteln Gespräche an. Die Zeit vor dem Festival nutzen sie zur Vorbereitung, üben sich im kreativen Schreiben und im Improvisieren auf der Bühne und im öffentlichen Raum.  Sie sprechen über Theater, sammeln gute Fragen und entwickeln eigene kleine Kunstwerke.

Wenn du gerne ins Theater gehst, Lust hast, dich künstlerisch mit internationalen Theaterstücken auseinander zu setzen und Festivalatmosphäre schnuppern magst, bist du bei den Festivalphilosoph*innen genau richtig!

Wir empfehlen eine schnelle Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

 

Probentermine: Donnerstags 18:00–20:00 Uhr + Intensivwoche auf dem Festival „Schöne Aussicht“: 08.–15.5.2022

Start: 17.03.2022 (Schnuppertermin)

Anmeldeschluss: 10.3.2022

Teilnehmer*innenbegrenzung: (variiert evtl noch je nach Corona-Situation)

Abschlusstermin: 19.05.2022

Leitung: Paulina Mandl und Silke Wilhelm

YOU BETTER WORK! Magische Show der systemrelevanten Berufe


Mini-Playback:Club

12–15  Jahre, INKLUSIV*

Die Wertschätzung von Arbeit hat sich seit der Pandemie verschoben: Pflegeberufe, Kassiertätigkeiten und Logistik haben in den vergangenen Monaten an Aufmerksamkeit gewonnen. Wir wollen in diese und andere Berufe reinschauen, Expert*innen einladen, Mini-Praktika machen und davon berichten. Also ab in die Zauberkugel und los geht die Show!

*Dieses Angebot findet in Zusammenarbeit mit den Offenen Hilfen Stuttgart statt. Bei Bedarf einer persönlichen Assistenz oder Einzelbegleitung bitte melden, wir helfen gerne.

 

Probentermine: Dienstags & Donnerstags jeweils 17:00–20:00 Uhr + 2 Probenwochenenden: 12.–13.03., 26.–27.03.2022

Start: 22.&24.02.2022 (Schnuppertermine)

Anmeldeschluss: 18.02.2022

Teilnehmer*innenbegrenzung: 14 TN

Generalprobe: 08.04.2022

Präsentation: 09.–10.4.2022

Leitung: Thilo Grawe und Faris Yüzbaşıoğlu

YOU BETTER WORK! Magische Show der systemrelevanten Berufe


Mini-Playback:Club

12–15  Jahre, INKLUSIV*

Die Wertschätzung von Arbeit hat sich seit der Pandemie verschoben: Pflegeberufe, Kassiertätigkeiten und Logistik haben in den vergangenen Monaten an Aufmerksamkeit gewonnen. Wir wollen in diese und andere Berufe reinschauen, Expert*innen einladen, Mini-Praktika machen und davon berichten. Also ab in die Zauberkugel und los geht die Show!

*Dieses Angebot findet in Zusammenarbeit mit den Offenen Hilfen Stuttgart statt. Bei Bedarf einer persönlichen Assistenz oder Einzelbegleitung bitte melden, wir helfen gerne.

 

Probentermine: Dienstags & Donnerstags jeweils 17:00–20:00 Uhr + 2 Probenwochenenden: 12.–13.03., 26.–27.03.2022

Start: 22.&24.02.2022 (Schnuppertermine)

Anmeldeschluss: 18.02.2022

Teilnehmer*innenbegrenzung: 14 TN

Generalprobe: 08.04.2022

Präsentation: 09.–10.4.2022

Leitung: Thilo Grawe und Faris Yüzbaşıoğlu

JES Poetry


14+

Wie wär's mit einem Text, in dem Du einfach Du selbst bist? Wir machen Spoken Word – das heißt, wir erzählen uns selbst, roh und unmittelbar und mit allen Mitteln, die wir haben.
In 6 gemütlichen Sessions suchen wir nach den passenden Worten, finden zu unserm eigenen Stil und erkunden ein besonderes Format zwischen Bühnen und Literatur, das nicht erst seit „Poetry Slam" zu den wichtigsten Quellen aktueller Poesie gehört.

Probentermine: Montags und Mittwochs, 17:00-19:30 Uhr

Start: Montag, 23.05.2022

Generalprobe: Freitag, 17.06.2022

Präsentation: Samstag, 18.06.2022

Leitung: Anna Bergler & Nikita Gorbunov (In Kooperation mit ausdrucksreich e. V.)

JES Poetry


14+

Wie wär's mit einem Text, in dem Du einfach Du selbst bist? Wir machen Spoken Word – das heißt, wir erzählen uns selbst, roh und unmittelbar und mit allen Mitteln, die wir haben.
In 6 gemütlichen Sessions suchen wir nach den passenden Worten, finden zu unserm eigenen Stil und erkunden ein besonderes Format zwischen Bühnen und Literatur, das nicht erst seit „Poetry Slam" zu den wichtigsten Quellen aktueller Poesie gehört.

Probentermine: Montags und Mittwochs, 17:00-19:30 Uhr

Start: Montag, 23.05.2022

Generalprobe: Freitag, 17.06.2022

Präsentation: Samstag, 18.06.2022

Leitung: Anna Bergler & Nikita Gorbunov (In Kooperation mit ausdrucksreich e. V.)

Club der Schaulustigen


16–25 Jahre

Ihr seid total begeistert vom Theater, könnt gar nicht genug davon bekommen, wollt aber nicht unbedingt auf der Bühne stehen? Im Club der Schaulustigen ist das garkein Problem. Hier geht es darum die (Stuttgarter und Deutsche) Theater- und Performanceszene zu entdecken. Gemeinsam möchten wir möglichst viel Theater gucken. Nach den Theaterbesuchen kommen wir über das Gesehene und Erlebte kreativ ins Gespräch und bilden uns eine eigene Meinung.

 

Start: Kennenlernen und Schnuppern 07.04.2022 um 19:00 Uhr im JES
Termine: Immer donnerstags zw. 18 und 21 Uhr (bzw. je nach Veranstaltung, die wir besuchen)
Sommersemester: 07. April 2022 bis 21. Juli 2022

Leitung: Iolanda Carrozzo, Thilo Grawe und wechselnde Gäste

Club der Schaulustigen


16–25 Jahre

Ihr seid total begeistert vom Theater, könnt gar nicht genug davon bekommen, wollt aber nicht unbedingt auf der Bühne stehen? Im Club der Schaulustigen ist das garkein Problem. Hier geht es darum die (Stuttgarter und Deutsche) Theater- und Performanceszene zu entdecken. Gemeinsam möchten wir möglichst viel Theater gucken. Nach den Theaterbesuchen kommen wir über das Gesehene und Erlebte kreativ ins Gespräch und bilden uns eine eigene Meinung.

 

Start: Kennenlernen und Schnuppern 07.04.2022 um 19:00 Uhr im JES
Termine: Immer donnerstags zw. 18 und 21 Uhr (bzw. je nach Veranstaltung, die wir besuchen)
Sommersemester: 07. April 2022 bis 21. Juli 2022

Leitung: Iolanda Carrozzo, Thilo Grawe und wechselnde Gäste

Club der Senior*innen


Ab 55 Jahren

Junges Ensemble steht nicht nur für ein bestimmtes Alter, sondern ist ein Gefühl! Und wer nun das Gefühl hat, mit 55 oder mehr Jahren noch nicht zum alten Eisen zu gehören, ist hier gold(ie) richtig! Nach einem Kennenlernen und der gemeinsamen Themenfindung wird improvisiert, geschrieben, geprobt und schließlich für das Stuttgarter Publikum gespielt… Ruhestand? Kann warten!

 

Probentermine: Dienstags, 11:00–14:00 Uhr

Start: 05.10.2021

Generalprobe: 15.07.2022

Präsentationen: 16.–17.07.2022

Leitung: Hannes Michl

Club der Senior*innen


Ab 55 Jahren

Junges Ensemble steht nicht nur für ein bestimmtes Alter, sondern ist ein Gefühl! Und wer nun das Gefühl hat, mit 55 oder mehr Jahren noch nicht zum alten Eisen zu gehören, ist hier gold(ie) richtig! Nach einem Kennenlernen und der gemeinsamen Themenfindung wird improvisiert, geschrieben, geprobt und schließlich für das Stuttgarter Publikum gespielt… Ruhestand? Kann warten!

 

Probentermine: Dienstags, 11:00–14:00 Uhr

Start: 05.10.2021

Generalprobe: 15.07.2022

Präsentationen: 16.–17.07.2022

Leitung: Hannes Michl